Video: Café-Racer aus Schrott-Mofa

Zugegeben, besonders cool sind die alten Mofas echt nicht. Mathis Ochsenmeier hat das geändert und aus seinem alten Schrott-Mofa einen coolen Café-Racer gebaut. Erfasst wurde das ganze Projekt in 5000 Fotos, die er hier zu einem tollen Video zusammengeschnitten hat.

Vom Schrott-Mofa
zum Cafe-Racer
in 5000 Fotos.

Mathis Ochsenmeier wurde durch seinen sehr gelungenen YouTube-Kanal und seinen VW T4-Umbau bekannt. Sein aktuelles Buch lautet „Mein Bulli-Projekt: Eine Schrottkarre, viel Arbeit und ein großes Abenteuer“. Zu kaufen gibt es das Buch auf amazon. Schaut doch mal in seinen YouTube-Channel und Instagram rein!

Mathis auf Instagram.

Mathis auf Youtube.

Wer bekommt beim Anschauen des Videos denn keine Lust auf ein eigenes Projekt? Der Maschinenbau-Student beweist nicht nur, dass die alten Mofas doch mehr Charme haben als ursprünglich erwartet, sondern dass in einer kleinen Heimwerkstatt alles möglich sein kann. Während sich Café-Racer Umbauten an „normalen“ Motorrädern häufen, sind sie bei 50ccm-Mofas und -Mokicks eher selten. Doch Mathis bringt uns da auf tolle Ideen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung