Zum Inhalt springen

Schlagwort: E90

BMW E39 Design: Joji Nagashima

Stille Helden gibt es in der Auto-Industrie kaum, bei BMW schon gar nicht. Chefdesigner wie Adrian van Hooydonk oder Chris Bangle wurden in der bayrischen Traditions-Schmiede für ihre Werke stets bejubelt oder niedergemacht. Das Design des BMW E39 spiegelt das Understatement seines Designers Joji Nagashima wieder: Ruhig, gelassen, zurückhaltend und doch sehr dynamisch und energisch.

Schreib einen Kommentar

2. BMW & MINI Treffen auf der Schwäbischen Alb

Letzten Sonntag lud der BMW Club Schwäbische Alb e.V. ganz offiziell zum „BMW & MINI Treffen auf der Schwäbischen Alb“ im Biosphärengebiet in Münsingen ein. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz der Bundeswehr trafen sich mehrere hundert BMW & MINI aus nahezu der ganzen südlichen Republik inklusive benachbartes Ausland.

6 Kommentare

Die legendären BMW-Sechszylinder
– Droht bald das Aus?

Kein anderer Hersteller ist für seine Sechszylinder-Triebwerke so bekannt wie BMW. Die besagten Motoren begründeten den BMW-Mythos, dass ein echter BMW auch mit sechs Zylindern ausgestattet ist. Der sportliche Charakter der bayrischen Reihensechser trug zum dynamischen Ruf des Herstellers, von dem er heute noch profitiert, maßgeblich bei. Durch den aktuellen Downsizing-Trend, droht den Traditions-Motoren jedoch ein baldiges Ende.

20 Kommentare

Projekt BMW E39 Teil 4: Teure Frischzellenkur!

Bevor man sich an das Anpassen eines Fahrzeuges wagt, sollte es zuerst verkehrssicher gemacht werden. Beim letzten Besuch bei MM Fahrzeugtechnik in Gomaringen wurden Bremsleitungen, Federn und Zündkerzen bemängelt. Die Bremsleitungen verlaufen beim BMW E39 teilweise über dem Tank, sodass dieser teilweise ausgebaut werden muss – eine Arbeit, die wirklich nur jemand erledigen sollte, der sich mit den Autos auch richtig auskennt.

2 Kommentare

BMW Diesel-Motoren – Ein offener Brief

Vor etwa einem Jahr kursierte ein offener Brief eines anonymen BMW-Ingenieurs über das Chiptuning an BMW Diesel-Fahrzeugen im Internet. Unabhängig davon, wie viel Wahres in diesem Brief steht, enthält er doch einige Informationen, die man auf nahezu jeden Motor übertragen kann. Die Fakten in diesem Brief sind bis Dato unbestätigt. Dennoch ist der Brief lesenswert.

6 Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung